Gute Gründe gegen Gauck

Wenn also am 18. M??rz der ???Bundespr??sident der Nationalen Einheit??? mit??berw??ltigender Mehrheit gew??hlt wird, dann wird es einer sein, der vomSozialstaat nicht viel h??lt, der in warmen Worten die Eigenverantwortungdes Einzelnen in den Vordergrund stellt, Kritik am Kapitalismus f??r albernh??lt, HartzIV und Afghanistan-Krieg guthei??t, die Vorratsdatenspeicherungbef??rwortet, den Verlust der Ostgebiete wie Erika Steinbach sieht ??? unddar??ber hinaus Kommunismus und Nationalsozialismus gleichsetzt.Das ist nicht meinPr??sident.