Sideblog integriert

Ich habe mal wieder etwas umkonzipiert.

Seit ein paar Monaten habe ich ein Tumble-Blog geführt, welches ich für all die Kleinigkeiten (Videos, Zitate, Links, Fotos) vorgesehen hatte. Das war auch eine prima Sache, doch hatte ich eigentlich vorgehabt, es irgendwie in meinen tomblog-Feed einzubinden. Plugins dafür gibt es aber offensichtlich nicht, weswegen ich, trotz der Einbindung in der Sidebar, wohl kaum jemanden meiner Feedleser (eine kleine überschaubare Menge 😉 damit erreicht habe.

sideblogWordPress bietet seit einiger Zeit eine ähnliche Bookmarklet-Funktion. Mit dieser läßt sich praktisch ein Tumble-Blog in WordPress führen. Und das versuche ich seit einigen Tagen umzusetzen. Dazu habe ich eine Kategorie angelegt, in die sämtliche Quickposts (die sonst bei Tumblr landen würden) rein kommen. Jetzt erreiche ich auch die Feedleser. Die Kategorie selbst wird, ob ihrer Eigenart als Sideblog, nicht auf der Startseite eingebunden. Für eine geeignete Übersicht nutze ich die Tag-Anzeige. Dazu folge man bitte dem Link unter „Sideblog“ in der Sidebar.

Ich hoffe ich halte das Konzept jetzt eine Weile durch. Alles zentral an einem Ort zu haben macht schon Sinn, anstatt die wenigen Inhalte, die man liefert, auch noch über mehrere Blogs zu verteilen.