Loch in der eBay-Blase?

Eine gewisse Schadenfreude kann ich mir nicht verkneifen. Laut bettercom IT Systems, welche auch verschiedene Werkzeuge zur Analyse von Ver-/Käuferverhalten bieten, sind im letzten Jahr die Zahlen für eBay-Shops rückläufig gewesen. Mit einem noch stärkeren Einbruch wird seitens bettercom für 2007 gerechnet.

Ich freue mich ein wenig über diese Nachricht. Denn auch, wenn der Riese das Flohmarkt-Image angeblich nicht ablegen konnte (obwohl er es durch massive Werbung versucht), so finden sich doch nur noch ganz selten Schnäppchen unter den eBay-Angeboten. Und das macht für mich einen eigentlichen Flohmarkt aus. eBay wollte immer ein Online-Kaufhaus sein. Die Shops haben im Zuge dessen die Preise kaputt gemacht und das Angebot ziemlich versaut.

[tags]news,websites[/tags]