Sigur Rós – #Valtarihour

Sigur Rós haben heute in jeder Zeitzone um 19 Uhr Ortszeit den exklusiven Stream zu ihrem neuen Album „Valtari“ live geschaltet. Eine Stunde lang kann man das Album schon mal hören, bevor es am 28. Mai veröffentlicht wird. Eine tolle Idee, die bei Twitter unter #valtarihour ausgiebig begleitet wird. Die Fans sind total hibbelig und aus den USA wird man beneidet, dass wir schon einige Stunden früher dran sind.

Erster Eindruck: es ist sehr, sehr gut geworden!

Valtari_hour_small

Nokia Mix Radio für Lumia nun auch in Deutschland

Seit heute ist das Nokia Mix Radio auf den Windows Phones auch in Deutschland verfügbar. Was ist daran so toll? Ganz einfach: Nokia stellt verschiedene Streams zusammen, nach Genre, Künstler oder persönlichem Musikgeschmack (dazu wird die eigene Bibliothek gescannt) sortiert. Diese kann man entweder streamen, oder durch Download offline verfügbar machen. So kann man kostenlos immer wieder neue Musik entdecken, da die Streams regelmäßig aktualisiert werden. Nokia stehen 15 Millionen Songs zur Verfügung.

Mixradio1

Lana Del Rey ist doch überwiegend langweilig

Man h??tte es fast ahnen k??nnen. Lana Del Rey hat mit ihrer Single “VideoGames” voll eingeschlagen und jede Menge Aufmerksamkeit auf sich gezogen.Es folgte der Titelsong ihres ersten Albums “Born To Die” (wobei sie unterihrem b??rgerlichen Namen bereits ein Album ver??ffentlicht hat). Dieserklang ebenfalls vielversprechend und ungew??hnlich.

Doch das Album, welches seit dem 27.1. erh??ltlich ist, klingt total nachEinheitsbrei und “Huch, Erfolg – wir m??ssen ganz schnell ein Albumzusammenschustern”. Langweilige Songs die mehrheitlich nach gew??hnlichemPop mit mehr Reverb klingen. Auch die 5 Euro, die das MP3-Album in derersten Woche bei Amazon kostet, sind die 15 Songs nicht wert. Viele Rezensentenscheinen das ??hnlich zu sehen (in diesen Situationen bin ich froh, dasAlbum vorher ??ber einen Streaming-Dienst Probeh??ren zu k??nnen).