Winterurlaub – Damals war’s

Ich kann mich noch gut an einen familiären Winterurlaub in Schmiedefeld am Rennsteig erinnern. Muss so 1987 oder 88 gewesen sein. Ich habe damals Skifahren gelernt. Und in meiner Erinnerung ging es am letzten Kurstag in die Loipe mit anschließender “Abfahrt” – früher wirkte es jedenfalls so auf mich. Es war letztendlich ein seichtes Gefälle den Rennsteig entlang zurück zum Hotel. Allerdings durchaus mit dem Anspruch den ein oder anderen unterwegs zu überholen. Am Zielpunkt gab es Tee und einen silbernen Schneeflocke-Pin zum an die Mütze heften (den hab ich heute noch irgendwo).

Woran ich mich aber auch immer wieder gerne erinnere, ist das abendliche Spielen am Teleautomaten im Foyer des FDGB-Ferienheims. Da konnte man auf Luftballons schießen, Hase und Wolf spielen oder einen Hirsch jagen. Jedenfalls habe ich mich daran immer gern erinnert. Ich war damals 6 oder 7 Jahre alt – die Spiele konnte ich im Laufe der Jahre nicht mehr wirklich gedanklich rekonstruieren.

image

Bis heute! Denn Ormus verweist auf die Seite Polyplay, die sich das gleichnamige Gerät zum Thema nimmt. Dabei handelt es sich um den Spielautomaten der DDR, der mit mehreren Minispielchen ausgestattet war. Hase und Wolf ist dabei ein Pacmen-Klon. Empfehlenswert sind auf jeden Fall das Autorennen oder auch das Schmetterling-Fangen. Und das Beste: alle Spiele lassen sich auf der Seite auswählen und spielen! Sofort fühle ich mich in die Zeit zurück versetzt, als ich mit wachen Augen wie gefesselt auf den Bildschirm starrte.

Navigation mit der PSP

Go!Explore heißt das lang erwartete GPS-Navigationssystem für die Sony Playstation Portable. Jetzt wurden erstmals die Preise für die jeweiligen Bundles bekannt gegeben.

  • GPS receiver and UMD (including maps of the relevant country): RRP €119
  • GPS receiver, UMD (including maps), Car Adaptor and Car Mount: RRP €149
  • PSP, GPS receiver, UMD (including maps), Car Adaptor and Car Mount: RRP €299

Wer, bitte, wird diese Preise bezahlen? Für 150 Euro bekomme ich ein gutes Navi von TomTom oder Garmin mit Touchscreen, welches auch nicht ganz so viel Platz im Auto wegnimmt. Interessant ist beim PSP-System auch noch, wie Kartenupdates durchgeführt werden können und wie teuer sie bezahlt werden müssen.

Amazon Customers Vote

Das nenne ich mal innovative Verkaufsangebote. Bei amazon.com können diese Woche die Kunden entscheiden, welches Produkt zu einem Hammerpreis zu haben sein wird. Im Rennen ist auch die XBOX 360 für 100$. Nur eines der vier Produkte wird schließlich zum Tiefstpreis angeboten. Man kann sich übrigens leicht ausmalen, welches Angebot gewinnen wird, wenn die Geschichte mittlerweile gediggt wurde.

xbox amazon

Wann kommen wir hier in den Genuss solcher Angebote? Und ich rede jetzt nicht von „10% Rabatt wenn sich 100 Käufer finden – sonst Pech gehabt„-Angeboten.

Update 26.11.06: Die Xbox hat erwartungsgemäß das Rennen gemacht. Binnen 29 Sekunden waren die 1000 Boxen weg – der Preis für Amazon: 15 Minuten Traffic-Probleme.