Sigur Rós Valtari Mystery Film Experiment, Part 4: Rembihnútur

Sigur Rós haben ein weiteres Video aus ihrem Valtari Mystery Film Experiment veröffentlicht. In Rembihnútur sieht man viele ruhende, in sich gekehrte Menschen. Mittlerweile hat mich das Album auch gefesselt. Die Stücke sind nicht mehr so sperrig wie am Anfang. Vielleicht helfen da auch die tollen Kurzfilme der Filmschaffenden, die die Musik zugänglicher machen (wie zuletzt das Video mit Shia LaBeouf).

In den nächsten Wochen werden noch weitere Kunstwerke folgen.

sigur rós have given a dozen film makers the same modest budget and asked them to create whatever comes into their head when they listen to songs from the band’s new album valtari. the idea is to bypass the usual artistic approval process and allow people utmost creative freedom. among the filmmakers are ramin bahrani, alma har’el and john cameron mitchell. „we never meant our music to come with a pre-programmed emotional response. we don’t want to tell anyone how to feel and what to take from it. with the films, we have literally no idea what the directors are going to come back with. none of them know what the others are doing, so hopefully it could be interesting.“

Bildschirmfoto_2012-07-02_um_21

Last.fm möchte Musikeigenschaften erkennen – Nutzer sollen Algorithmus testen

Bei Pandora werden Songs nach ihren Eigenschaften klassifiziert. Schnell, laut, starker Rythmus, atmosphärisch, stehen Vocals im Vordergrund, Instrumentalisierung usw. Bei Last.fm baut sich dagegen das personalisierte Radio aufgrund von gesammelten Hörgewohnheiten zusammen. Man bekommt die Songs serviert, die auch andere mit den gleichen Horgewohnheiten gespielt haben. Außerdem werden Genre-Tags von Nutzern vergeben und so spezifische Radios auswählbar.

Aber ähnliche Songs auf Basis der Songeigenschaften konnte man dem Radio bisher nicht entlocken. Zumindest nicht ohne manuelles tagging. Aber auch Last.fm arbeitet offensichtlich daran, Songs nach Ähnlichkeit zu taggen. Dazu haben sie bereits einen Algorithmus entwickelt, der nun von Nutzern getestet werden soll – um ihn weiter zu trainieren. Die Entwickler von Last.fm haben extra eine kleine Anwendung geschrieben, mit der man Songs in Kategorien einordnen soll und somit prüfen kann, ob die „robots“ (also der Algorithmus) die Lieder passend eingeordnet haben oder nicht. Stück für Stück lernt der Algorithmus somit dazu, bis das Feature sauber genug funktioniert und hoffentlich für die Radio-Streams von Last.fm verfügbar wird viagra preis holland.

Und jetzt für alle: Sigur Rós – Valtari, das neue Album

Nach den Vorabstreams der letzten Tage (zuerst das Prelistening-Event #Valtarihour und anschließend bei npr) kann das Album nun auch bei Spotify voll umfänglich gehört werden. Es ist nicht so leicht zugänglich wie die letzten Alben, aber dennoch wieder ein tolles Werk der Isländer.

Anspieltipps: Varúð, Ég Anda, Ekki Múkk

[spotify id=“spotify:album:784AinfJcPwVdpbXR4U8mN“ width=“300″ height=“380″ /]

(Spotify Direktlink)

Sigur Rós – #Valtarihour

Sigur Rós haben heute in jeder Zeitzone um 19 Uhr Ortszeit den exklusiven Stream zu ihrem neuen Album „Valtari“ live geschaltet. Eine Stunde lang kann man das Album schon mal hören, bevor es am 28. Mai veröffentlicht wird. Eine tolle Idee, die bei Twitter unter #valtarihour ausgiebig begleitet wird. Die Fans sind total hibbelig und aus den USA wird man beneidet, dass wir schon einige Stunden früher dran sind.

Erster Eindruck: es ist sehr, sehr gut geworden!

Valtari_hour_small

Nokia Mix Radio für Lumia nun auch in Deutschland

Seit heute ist das Nokia Mix Radio auf den Windows Phones auch in Deutschland verfügbar. Was ist daran so toll? Ganz einfach: Nokia stellt verschiedene Streams zusammen, nach Genre, Künstler oder persönlichem Musikgeschmack (dazu wird die eigene Bibliothek gescannt) sortiert. Diese kann man entweder streamen, oder durch Download offline verfügbar machen. So kann man kostenlos immer wieder neue Musik entdecken, da die Streams regelmäßig aktualisiert werden. Nokia stehen 15 Millionen Songs zur Verfügung.

Mixradio1