Preiskampf unter Amazon-Händlern

Amazon-Händler setzen vermehrt auf Tools, die automatisch die Preise unter denen der Konkurrenz aussteuern. Das interessante ist aber, dass mittlerweile sogar Fake-Accounts angelegt werden, um die Preise der Konkurrenten in den Keller zu ziehen, nur um deren Bestand dann günstig aufzukaufen:

However, some sellers are also creating fake accounts with extremely low prices in an attempt to automatically pull down the price of rival products so that they can buy up their competitor’s stock.

(via Fefe

das ARD radiofeature – Norwegens Stunde Null

Am 22. Juli 2011 hatte Anders Behring Breivik zunächst im Regierungsviertel von Oslo eine Bombe gezündet, acht Menschen getötet und anschließend auf der Insel Utöya 69 Jugendliche in ihrem Sommerlager erschossen. Ist Breivik ein wahnsinniger Einzelgänger oder ist seine Tat Ausdruck für einen neuen aggressiven Nationalismus und Fremdenhass in der norwegischen Gesellschaft, in der Gleichheit, Toleranz und Offenheit gefördert werden? Breivik war Mitglied einer rechtspopulistischen Partei, die seit Jahren in Norwegen an Einfluss gewinnt.

Das Feature lässt Opfer zu Wort kommen und liefert einen Eindruck, wie die Ereignisse abgelaufen sind. Besonders erschütternd fand ich die Tagebuch-Auszüge des Täters, die großtenteils total absurd klingen.

Hier geht es zum Archiv des Radiofeatures.

Sigur Rós Valtari Mystery Film Experiment, Part 4: Rembihnútur

Sigur Rós haben ein weiteres Video aus ihrem Valtari Mystery Film Experiment veröffentlicht. In Rembihnútur sieht man viele ruhende, in sich gekehrte Menschen. Mittlerweile hat mich das Album auch gefesselt. Die Stücke sind nicht mehr so sperrig wie am Anfang. Vielleicht helfen da auch die tollen Kurzfilme der Filmschaffenden, die die Musik zugänglicher machen (wie zuletzt das Video mit Shia LaBeouf).

In den nächsten Wochen werden noch weitere Kunstwerke folgen.

sigur rós have given a dozen film makers the same modest budget and asked them to create whatever comes into their head when they listen to songs from the band’s new album valtari. the idea is to bypass the usual artistic approval process and allow people utmost creative freedom. among the filmmakers are ramin bahrani, alma har’el and john cameron mitchell. „we never meant our music to come with a pre-programmed emotional response. we don’t want to tell anyone how to feel and what to take from it. with the films, we have literally no idea what the directors are going to come back with. none of them know what the others are doing, so hopefully it could be interesting.“

Bildschirmfoto_2012-07-02_um_21