Wladimir Kaminer über Berlin, Parkplätze und Gentrifizierung

Eine Weltstadt ist etwas Gro??es, das sich als etwas ganz Kleines,D??rfliches nach au??en zeigt. Ich habe ja jederzeit die M??glichkeit, nachWestberlin zu gehen. Oder wenn meine Tochter nach ihren Lieblingsbands inder Zeitung schaut und sagt: “Papa: Zitadelle, Zitadelle. Warst du schonmal in der Zitadelle?” Ich wei??, die gibt es irgendwo und da spielenlustige Bands. Das ist doch wunderbar. Man muss nicht alles mitmachen. InK??ln zum Beispiel kann man sich vorm Karneval nicht sch??tzen, genauso wenigin M??nchen vorm Oktoberfest. Und hier k??nnen Dutzende Oktoberfestegleichzeitig stattfinden und kein Mensch wird es merken. Nur an denParkpl??tzen.

Ich mag Wladimir Kaminer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.