weblog wechsle dich

Lange habe ich mit mir gehadert. Vor zwei Wochen habe ich es probeweise getestet, von meinem Host dann noch einige Anpassungen vornehmen lassen und mir gestern ein Herz gefasst – seit heute Morgen ist er schließlich vollzogen: der Blog-Engine-Wechsel von MovableType auf WordPress .

Ohne die hervorragende Umstiegsanleitung auf pixelgraphix hätte ich es sicher nicht gewagt. Für den Wechsel gab es mehrere Gründe. Zum Einen das nun mögliche Veröffentlichen mit Hilfe von BlogDesk (obwohl es jetzt auch MT beherrscht), das leichtere Anpassen von Themes, das umfangreiche PlugIn-Angebot und das (gefühlte) schnellere Reagieren auf neue Blog-Entwicklungen seitens der Community.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *