Schon wieder o2

Das soll kein o2-Bashing werden, aber ein wenig gereizt bin ich schon. Gestern habe ich durch heise erfahren, dass o2 einen neuen Service eingerichtet hat. Ich hatte mich auch schon gewundert warum nach drei weggedrückten Anrufen am Donnerstag jeweils eine SMS ankam, die mir von dem soeben „verpaßten“ Anruf berichtete. Der Zusatz, dieser Service sei kostenlos beruhigte mich dann aber. Doch gestern lese ich bei heise, dass der missglückte Anruf-Versuch dem Anrufer in Rechnung gestellt wird.

Wer die Rufnummer eines ausgeschalteten O2-Handys wählt, hört eine Ansage, dass die Nummer derzeit nicht erreichbar ist. Im Gegensatz zur Praxis anderer Mobilnetzbetreiber muss er für den erfolglosen Verbindungsversuch das Verbindungsentgelt bezahlen. Dies kann teuer werden, da bei vielen Tarifen die erste Verbindungsminute voll berechnet wird und Anrufe in andere Mobilfunknetze bei Prepaid-Tarifen alles andere als günstig ausfallen.

Zwar bekomme ich die SMS, wie gesagt kostenlos zugestellt, doch ich rufe auch ab und zu mal einen o2-Kunden an.
Das Feature an sich finde ich ja durchaus praktisch, aber wieso werde ich darüber erstens: vorher nicht informiert (oder warum flattern regelmäßig die Netzbetreiber-Info-Hefte ins Haus) und zweitens: nicht gefragt. Es wurde einfach von o2 zugeschaltet.
Sofort habe ich nach dem lesen des heise-Artikels das Feature per Hotline abschalten lassen. Ich möchte ja nicht, das meine Anrufer dafür zahlen müssen, dass ich nicht erreichbar bin (bzw sie wegdrücke 😉

Im heise-Forum gibt es auch einen unbestätigten Tipp, wie o2online-Kunden (gegenüber den „Laden-Kunden“) das Feature deaktivieren können, ohne die kostenpflichtige Hotline anrufen zu müssen.

Ein ähnliches Feature gibt es auch bei Vodafone. Auch da läßt es sich deaktivieren.

Ob es in Zukunft die Regel sein wird für ein „nichterreichen“ eines Gesprächspartners zu zahlen?

Dieser Eintrag wurde in Mobiles veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.